Kurschule der Mutter Kind Klinik in Rickenbach

  • Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Lehrer,

    während der Dauer Ihres Kuraufenthaltes hat Ihr Schulkind die Möglichkeit, unsere Kurschule zu besuchen. Bereits an dieser Stelle ein wichtiger Hinweis an Sie: Bei uns herrscht keine Schulpflicht. Die Teilnahme am Unterricht ist freiwillig. Wir arbeiten in betreuter Stillarbeit mit einer qualifizierten Lehrkraft. Jeder Schüler erhält von Montag bis Freitag täglich mindestens zwei Schulstunden*. Im Bedarfsfall und je nach Auslastung der Schule können Schüler, nach Absprache mit der Lehrkraft, individuell gefördert werden.

    Die Kurschule hat einen pauschalen Stundenplan erstellt. Hierbei handelt es sich um die gängigen Hauptfächer Mathe, Deutsch, Englisch und MNK.

    Damit jeder Schüler bei uns genau an dem für ihn passenden Unterrichtsstoff arbeiten kann, werden die Lehrer der Heimatschule gebeten, einen Stoffplan für die Dauer der Kur zu erstellen. Diesen arbeiten die Kinder dann in der Kurschule ab.

    Mitzubringen sind: Schreibzeug, Hefte, Lehrbücher, Arbeitshefte, Übungshefte, Arbeitsblätter etc.

    • Unsere Ferienzeiten 2018:

    •     

    • Fasching:
      Ostern:
      Sommerferien:
      Weihnachtsferien:

    • 08.02.2018 – 12.02.2018
      30.03.2018 – 04.04.2018
      26.07.2018 – 09.09.2018
      24.12.2018 – 06.01.2019

    • __________________________

      Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns
      per Mail oder rufen Sie uns an.


  • Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald.
    Ihr Kurschule Hotzenplotz – Team

     

     

    Broschüren über die Kurschule erhalten Sie in unserem Download-Bereich.


    * Dies gilt für alle Begleitkinder. Bei Patientenkindern kann es zu anwendungsbedingten Unterrichtskürzungen kommen, denn natürlich liegt der Schwerpunkt in unserer Reha - Klinik auf medizinisch - therapeutischen Maßnahmen.

Datenschutzerklärung    Impressum